zum Inhalt springen

Service Learning - Lernen durch Engagement

Die Universität zu Köln hat sich zum Ziel gesetzt, gesellschaftliches Engagement von Studierenden im Universitätsalltag zu verankern. Service Learning verbindet universitäres (Projekt-)Lernen mit gemeinnützigem Engagement. Ein Semester lang unterstützen Studierende eine gemeinnützige Organisation und arbeiten mit anderen Studierenden im Team an einem Projekt.

Der Reiz dieses Angebots im Studium Integrale besteht vor allem darin, dass Studierende ihr Know-how aus dem Studium oder ihre sonstigen Interessen und Fähigkeiten zur Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen einbringen und somit einen Mehrwert für sich und andere schaffen können. Hierbei erworbene Schlüsselkompetenzen sind besonders im Hinblick auf den Berufseinstieg wertvoll.

In jedem Semester stehen verschiedene Projektpartner und Projekte zur Auswahl.

Ordentlich eingeschriebene Studierende aller Fakultäten und Studiengänge der Universität zu Köln sind herzlich eingeladen am Service Learning teilzunehmen. Ebenso können Studierende der Technischen Hochschule Köln teilnehmen. Studierende der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften haben die Möglichkeit, das Engagement in ihrem Studium anrechnen zu lassen.

Hinweis: Die Anmeldephase ist bis zum 13. Oktober 2019 verlängert worden!

Unsere Kooperationspartner

Begleitveranstaltungen & Rahmenprogramm

Begleitveranstaltungen

Die Begleitveranstaltung bildet die theoretische Basis der Projektarbeit. Hier vermitteln erfahrene Dozierende theoretische Inhalte und Methoden, die für die Projektdurchführung relevant sind. Zudem unterstützen sie Sie bei der Umsetzung und Reflexion Ihrer Projekte. Die Teilnahme an der Begleitveranstaltung ist verpflichtend.

Die Projekte sind verschiedenen Begleitveranstaltungen zugeordnet. Informationen über die Inhalte und Prüfungsleistung der Begleitveranstaltung, die Termine (Zeit und Ort) sowie ein Kurzprofil der/des Dozierenden sind als PDF verlinkt.

Rahmenprogramm

Service Learning beginnt mit der Auftaktveranstaltung. Hier haben Sie Gelegenheit die Mitglieder Ihres Projektteams, sowie die Projektpartner und Ihre Dozentin und Dozenten kennenzulernen. Bei der Abschlussveranstaltung präsentieren Sie Ihre Projekte, Erfahrungen, Ergebnisse etc. den anderen Service Learning-Teilnehmer_innen, den Projektpartnern und Kooperationspartnern. Beide Termine sind Pflichttermine für alle Teilnehmenden.



Auftaktveranstaltung

Do, 11.04.2019, von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr

Ort: Wird mit der Zulassung bekannt gegeben.


Abschlussveranstaltung

Do, 11.07.2019, von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr

Ort: Wird mit der Zulassung bekannt gegeben.


Neben den Präsenzterminen (Auftakt-, Abschluss- und Begleitveranstaltung) arbeiten Sie selbstständig in Ihrem Team an Ihrem Projekt. Die Teamarbeit findet je nach Projekt stundenweise beim Projektpartner vor Ort oder selbstorganisiert in Cafés oder Gruppenarbeitsräumen rund um die Universität oder TH statt.

 

Archiv - Übersicht der Projekte im Service Learning


Zentrale Studienberatung der Universität zu Köln
Imagefilm für die ZSB

Video: Dreh und Schnitt, mittwochs, 16:00-19:00 Uhr, 24.04., 08.05., 22.05., 05.06., 19.06., 03.07. und 10.07.2019

Du drehst ein Video zu den Angeboten der Zentralen Studienberatung – für deine Kommiliton_innen und aus deiner Perspektive. Wirf einen Blick hinter die Uni-Kulissen, zeige die ZSB im besten Licht.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


FIAN Deutschland
Klima.Macht.Zukunft - Ein Planspiel braucht Videos!

Video: Dreh und Schnitt, mittwochs, 16:00-19:00 Uhr, 24.04., 08.05., 22.05., 05.06., 19.06., 03.07. und 10.07.2019

Du erstellst Video, welches sich mit dem Thema Klimaschutz braucht Menschenrechte beschäftigt. Das Video soll in einem Planspiel zum Einsatz kommen. Menschenrechte werden nicht nur durch den Klimawandel bedroht, sondern auch durch Klimaschutzprojekte oft missachtet.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.
Einen Tag Freude schenken! Planung und Durchfürung eines Ausflugs für NS-Überlebende

Eventmanagement, mittwochs, 16:00-19:00 Uhr, 17.04., 29.05., 19.06. und 10.07.2019 sowie donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 02.05., 16.05. und 04.07.2019

Du wirst bei der Planung und Durchführung für den jährlichen Ausflug für NS-Überlebende mitwirken. Dazu gehört das Erstellen einer Ausflugsidee, sowie das Einwerben von Sponsoren bzw. Pro-Bono-Leistungen. 

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Dieses Projekt können Sie im Rahmen Ihres Berufsfeldpraktikums des Bachelors im Lehramt belegen. Voraussetzung ist, dass Sie ein Seminar zur Begleitung des Berufsfeldpraktikums des ZfL belegen und das Projekt des Service Learning, sowie die Service Learning-Begleitveranstaltung dann als praktische Tätigkeit im Rahmen von mind. 20 Tagen mit mind. 80 Zeitstunden leisten. Bitte kären Sie dies frühzeitig mit der Organisation nach der Projektzuteilung. Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an: svenja.jaster(at)uni-koeln.de.


Haus Rupprechtstrasse gGmbH
Gesunde Ernährung und Spaß daran - geht das mit Hartz IV?

Eventmanagement, mittwochs, 16:00-19:00 Uhr, 17.04., 29.05., 19.06. und 10.07.2019 sowie donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 02.05., 16.05. und 04.07.2019

Deine Aufgabe ist, den Bewohnern die gesunde und ausgewogene Ernährung näher zu bringen. Du wirst die Bewohner bei der Planung kostengünstiger Einkäufe und der richtigen Zubereitung bestimmter Lebensmittel unterstützen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Dieses Projekt können Sie im Rahmen Ihres Berufsfeldpraktikums des Bachelors im Lehramt belegen. Voraussetzung ist, dass Sie ein Seminar zur Begleitung des Berufsfeldpraktikums des ZfL belegen und das Projekt des Service Learning, sowie die Service Learning-Begleitveranstaltung dann als praktische Tätigkeit im Rahmen von mind. 20 Tagen mit mind. 80 Zeitstunden leisten. Bitte kären Sie dies frühzeitig mit der Organisation nach der Projektzuteilung. Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an: svenja.jaster(at)uni-koeln.de.


Studentisches Forum für Integration und Bildung e.V.
Unterstützung einer Kleingruppe sozial benachteiligter Schüler_innen bei den Hausaufgaben und der Klausurvorbereitung

Passgenaue Lerneinheiten für unterschiedliche Zielgruppen entwickeln, montags, 16:00-19:00 Uhr, 15.04., 29.04., 06.05., 27.05., 10.06., 24.06. und 08.07.2019

Du unterstützt in Kleingruppen sozial benachteiligte Schüler_innen bei den Hausaufgaben und der Klausurvorbereitung. Vorwiegend umfasst dies für dich eine fachliche Förderung in einem der Kernfächer Mathematik, Deutsch oder Englisch.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Haus Rupprechtstrasse gGmbH
Fit für Schule, Job oder Ausbildung nach der Haft - Die Lernzeit

Passgenaue Lerneinheiten für unterschiedliche Zielgruppen entwickeln, montags, 16:00-19:00 Uhr, 15.04., 29.04., 06.05., 27.05., 10.06., 24.06. und 08.07.2019

Das Ziel des Projekts ist die individuelle Unterstützung der Bewohner, eine Ausbildung oder Arbeit zu finden. Du wirst bei der Entwicklung individueller Lernangebote mitwirken. Außerdem wirst du die Bewohner bei aktuellen Lerninhalten unterstützen und helfen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Dieses Projekt können Sie im Rahmen Ihres Berufsfeldpraktikums des Bachelors im Lehramt belegen. Voraussetzung ist, dass Sie ein Seminar zur Begleitung des Berufsfeldpraktikums des ZfL belegen und das Projekt des Service Learning, sowie die Service Learning-Begleitveranstaltung dann als praktische Tätigkeit im Rahmen von mind. 20 Tagen mit mind. 80 Zeitstunden leisten. Bitte kären Sie dies frühzeitig mit der Organisation nach der Projektzuteilung. Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an: svenja.jaster(at)uni-koeln.de.


Adolph-Kolping-Schule
Arbeit in Vorbereitungs- oder Regelklassen - Deutsch als Zweitsprache für jugendliche Flüchtlinge

Interkulturelle Kommunikation und Methodik im multikulturellen Lernraum, donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 18.04., 25.04., 09.05., 23.05., 06.06., 27.06. und 04.07.2019

Du unterstützt neu zugewanderte Kinder und Jugendliche in Vorbereitungs- und Regelklasse. Dies erfolgt in Form individueller Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache, Lesefähigkeiten, etc.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Studentisches Forum für Integration und Bildung e.V.
Flüchtlingshilfe - Unterstützung neu zugewanderter Schüler_innen in Vorbereitungsklassen oder Internationelen Förderklassen

Interkulturelle Kommunikation und Methodik im multikulturellen Lernraum, donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 18.04., 25.04., 09.05., 23.05., 06.06., 27.06. und 04.07.2019

Du unterstützt die Hauptlehrkraft beim Unterricht neu zugewanderter Schüler_innen. Insbesondere wirst du die individuelle Förderung der Schüler_innen in Einzel- oder Gruppenarbeitsphase übernehmen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Zentrale Studienberatung der Universität zu Köln
Befragung zum Konzept Studienbotschafter_innen

Markt- und Sozialforschung in der Praxis: Forschungsstudien konzipieren und durchführen, montags, 16:00-19:00 Uhr, 15.04., 29.04., 27.05., 03.06., 17.06. und 01.07.2019 sowie Donnerstag, 16:00-19:00 Uhr, 16.05.2019

Bevor das Angebot zur Studienorientierung um Studienbotschafter_innen ergänzt wird, soll mit Hilfe einer Umfrage unter Studierenden z.B. herausgefunden werden, welche Voraussetzungen für dieses ehrenamtliche Engagement gegeben sein sollten und welche Kanäle zur Verbreitung genutzt werden könnten. Du entwickelst gemeinsam im Team einen geeigneten Fragebogen und wertest diesen im Anschluss aus.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


innatura gGmbH
Bestandsaufnahmer der Hersteller von Handelsmarken/Eigenmarken

Markt- und Sozialforschung in der Praxis: Forschungsstudien konzipieren und durchführen, montags, 16:00-19:00 Uhr, 15.04., 29.04., 27.05., 03.06., 17.06. und 01.07.2019 sowie Donnerstag, 16:00-19:00 Uhr, 16.05.2019

Du wirst online und im Handel eine Recherche zu Handelsmarken durchführen und diese erfassen. Dies beinhaltet das Erstellen einer Liste mit potentiellen Spendern, relevanten Kontaktdaten und Ansprechpersonen der jeweiligen Herstellerunternehmen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Studentisches Forum für Integration und Bildung e.V.
Konzeptionierung einer Crowdfunding-Kampagne

Global denken - lokal handeln oder wie Engagement vor Ort die Welt verändern kann, freitags, 10:00-17:00 Uhr, 26.04. und 28.06.2018 sowie donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 09.05., 23.05. und 06.06.2019

Du wirst das FIB bei der Konzeptionierung einer Crowdfunding-Kampagne unterstützen. Dies umfasst die Definierung von Form, Struktur und zeitlichem Horizont der Kampagne sowie die Recherche unterschiedlicher Crowdfunding-Plattformen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Studentisches Forum für Integration und Bildung e.V.
Konzeption und Umsetzung einer Print-Werbekampagne an der Universität zu Köln und ggf. der Technischen Hochschule Köln

Global denken - lokal handeln oder wie Engagement vor Ort die Welt verändern kann, freitags, 10:00-17:00 Uhr, 26.04. und 28.06.2018 sowie donnerstags, 16:00-19:00 Uhr, 09.05., 23.05. und 06.06.2019

Du arbeitest an der Konzeption und Umsetzung einer Print-Werbekampagnel, um den Verein „Studentisches Forum für Integration und Bildung e.V.“ an der Universität zu Köln und ggf. der Technischen Hochschule Köln bekannter zu machen.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


Zentrale Studienberatung der Universität zu Köln
Konzeptentwicklung Studienbotschafter_innen

Professionelles Engagement - Kompetenzen für engagierte Studierende, dienstags, 16:00-19:00 Uhr, 16.04., 30.04., 07.05., 14.05., 04.06., 25.06. und 02.07.2019

Ziel des Projekts ist es, das Angebot zur Studienorientierung zukünftig um Studienbotschafter_innen zu ergänzen. Diese können ihre eigenen Erfahrungen zu Studienorientierung, Sudium und Unialltag mit Schüler_innen an den Schulen teilen. Deine Augabe ist es, zunächst ein passendes Konzept zu entwickeln, dass Rahmenbedingungen und Möglichkeiten des Programms aufzeigt und den Grundstein für das neue Angebot legt.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.


verschiedene Organisationen
Professionell engagiert - Unterstützung in deinem ehrenamtlichen Engagement

Professionelles Engagement - Kompetenzen für engagierte Studierende, dienstags, 16:00-19:00 Uhr, 16.04., 30.04., 07.05., 14.05., 04.06., 25.06. und 02.07.2019

Bei dem Projekt hast du, als bereits ehrenamtlich engagierte_r Studierende_r, die Möglichkeit mit Unterstützung eine Projektidee zu erarbeiten und/oder umzusetzen. Aber auch Probleme, die im Engagement auftreten, können im Rahmen dieses Projektes bearbeitet werden.

Download: Projektbeschreibung (PDF)

Hinweis zur Anmeldung: Das Projekt richtet sich ausschließlich an Studierende der Universität zu Köln. Du solltest bereits seit 3 Monaten in der Organisation ehrenamtlich tätig sein. Es wird ein formloser Nachweis der Organisation über dein ehrenamtliches Engagement benötigt. Bitte kläre in der Organisation ab, wer als Ansprechpartner_in für die Dozentin bzw. die Service Learning-Koordinatorin zur Verfügung stehen würde.

Hinweis BFP: Keine Umsetzung als Berufsfeldpraktikum möglich.

 

Organisation & Kontakt


Meike Bredendiek

Service Learning

Kontakt
Telefon: +49 221 470-7017
E-Mail: meike.bredendiek(at)uni-koeln.de